no g20 – infoletter #3

Hier erscheint der 3. Infoletter zur überregionalen antikapitalistischen Demonstration am 5.11. in Freiburg. Das Mobimaterial für die Demo ist nun vergriffen, die Broschüre (Download 10,5 MB) angekommen. Sie wird nun an Infoläden, politische Gruppen und Projekte verschickt. Wenn ihr auch Exemplare wollt, dann schreibt uns eine Mail. Letzte Woche wurde ein Interview bei Radio Dreyeckland gesendet. Die Mobi läuft gut, in 11 Tagen ist es dann soweit!

Aufrufe:
Den Aufruf gibt es jetzt auf deutsch, englisch, französisch und türkisch. Er wird von über 30 Gruppen und Einzelpersonen unterstützt. Meldet euch bei uns, wenn auch ihr ihn unterschreiben wollt. Das Freiburger Bildungsstreik-Bündnis hat zudem einen eigenen Aufruf verfasst.

Infoveranstaltungen:
Infoveranstaltungen gab und gibt es in Freiburg, Düsseldorf, Stuttgart, Gaggenau und Mannheim. Weitere sind geplant. Eine Powerpoint-Präsentation könnt ihr auf Anfrage erhalten.

Soliparty:
Am kommenden Samstag, 29.10.2011, findet im White Rabbit am Siegesdenkmal ab 21 Uhr eine Soliparty für die Antifaschistische Linke Freiburg statt mit unglaublich guter Musik, Soli-Cocktail und Infostand, um u.a. die Demo-Kosten zu decken. Kommt vorbei und tanzt für einen guten Zweck. Eintritt: 4 €

Anreise:
Aus Stuttgart wird ein Bus nach Freiburg fahren, ebenso gibt es eine organisierte Anreise aus NRW, Hamburg, Nürnberg und ganz BaWü. Auch aus der Schweiz und Frankreich wird zur Demo mobilisiert. Mehr Infos gibt es hier.

Nach der Demo wird es VoKü geben und einen Platz zum Ausspannen. Wenn ihr Schlafplätze in Freiburg braucht, dann schreibt uns bitte rechtzeitig eine Mail.

Und sonst so:
Wir wollen auch auf die „Recht auf Stadt“-Demonstration in Freiburg am kommenden Samstag, 29.10.2011 hinweisen. Los geht es um 14 Uhr am Bertoldsbrunnen. Für eine so­zi­al-​ge­rech­te und öko­lo­gi­sche Per­spek­ti­ve!

Desweiteren solltet ihr euch das 1. Dezember-Wochenende vormerken. Da findet in Bonn eine Kriegskonferenz statt, um über den weiteren Afghanistan-Kriegseinsatz zu beraten. Am 03.12.2011 findet darum in Bonn eine bundesweite Großdemonstration dagegen statt. Aus Freiburg und anderen Städten in BaWü werden Busse dorthin fahren. Mehr Infos