Interview auf Radio Dreyeckland

Im französischen Cannes tagen am 03. und 04. November 2011 die Staats- und Regierungschefs der 20 reichsten Länder. Vor Ort sind Demos angekündigt, doch auch in ein paar anderen Städten soll es Proteste geben. So auch in Freiburg. Ringo und Martin von der Antifaschistischen Linken Freiburg (ALFR) berichten von der, für den 05.11.2011 geplanten No-G20-Demo. Thematisiert wird in dem Interview auch die derzeit etwas stille globalisierungskritische Bewegung und die Echte Demokratie Jetzt/Occupy-Demonstrationen der vergangenen Monate.
Einen Reader zur Demo, den Aufruf, Termine von Informationsveranstaltungen und weitere UnterstützerInnen der Demo gibt es auf der Homepage: www.no-g20.tk

Anhören (Länge: 12.24 min) / Download (11,3 MB)