no g20 – infoletter #2

Hier kommt der 2. Infoletter zur überregionalen antikapitalistischen Demonstration am 5. November 2011 in Freiburg. Endlich ist das Mobilisierungsmaterial eingetroffen und wird nun fleißig verteilt und verschickt. Solltet ihr Plakate, Aufrufe, Flyer und Sticker benötigen, dann meldet euch bei uns. Außerdem gibt es Werbe-Banner für eure Website – alles zu finden unter „Material“. Die Broschüre ist in Druck!

Die Demonstration wird um 14 Uhr mit einer Auftaktkundgebung am Platz der Alten Synagoge beginnen und anschließend durch die Innenstadt ziehen. Auf der Route werden wir zwei Zwischenkundgebungen abhalten und die Demo dann im „Grün“ (Belfortstr./Adlerstr.) auflösen. Dort gibt es dann noch lecker VoKü und Platz zum Ausspannen. Vorab schonmal die EA-Nummer: 0761 – 4097251

Mittlerweile befinden sich viele Unterstützerinnen unter unserem Aufruf. Wenn auch ihr ihn unterschreiben wollt, dann schreibt uns einfach eine kurze Mail. Den Aufruf gibt es jetzt auch in französischer Sprache. Zugtreffpunkte und Busse aus anderen Städten werden bald unter „Anreise“ veröffentlicht. Wenn ihr organisiert nach Freiburg anreist, dann meldet euch bitte bei uns. Erste Mobi-Veranstaltungen findet ihr unter „Termine“. Wenn ihr eine Veranstaltung in eurer Stadt organisieren wollt, dann bitte melden. Es gibt sowohl eine Präsentation, als auch die Möglichkeit, Referenten zu stellen. In Freiburg gibts alle Infos zur Kampagne und Demo bei unserer Veranstaltung am 20. Oktober 2011 um 19 Uhr im Strandcafé auf dem Grethergelände.